Untitled Document

WRM-STARTSEITE

BERATUNG FÜR UNTERNEHMEN
CHANCEN FÜR RSIKTAKER/EIGENHÄNDLER
BASICS FÜR FORECASTER

ÜBER DIESE SEITE
DIPL.-MET. KLAUS GAGEL

KONTAKT:

ALLGEMEINES ZUM WETTERRISIKO
WAS IST WETTERISIKO-MGMT ?
PROBLEME
LINKLISTE

TEILNEHMER DES WEATHER-RISK-MARKTES
HEDGER
INSURER
RISK-TAKER
MARKET-MAKER
KNOW-HOW

LINKS ZU QUELLEN DES AKTUELLEN WETTERS
WETTERZENTRALE.DE
WETTERONLINE.DE
WETTER24.DE

WRM-WEBCAM

KOOPERATIONEN

WXEX.DE

KONTAKTDETAILS

IMPRESSUM

WEATHER RISK MANAGEMENT,
das Portal zum Thema Wetter-Derivate

Gründungsmitglied Verband deutscher Wetterdienstleister VDW

ZUR PERSON


Nach dem Abitur am Dilthey-Gymnasium in Wiesbaden studierte Klaus Gagel ab 1983 an der Joh.-Gutenberg- Universität in Mainz Meteorologie, den er 1989 mit den akad. Grad als Diplom-Meteorologe mit "sehr gut" abschloß.

Seit 1986 interessierte er sich für Aktien, seit 1989 beschäftigte er sich intensiver mit dem Thema Finanzmärkte, Optionen und Futures. Mit Gründung der DTB im Jahre 1990 machte er mit Finanzderivaten seine ersten Trades an der gerade frisch gegründeteten Terminbörse in Deutschland.

Von 1989 bis 1997 arbeitete er für den Deutschen Wetterdienst als Meteorologe, dabei war er fast ausschließlich im Vorhersagedienst tätig: Von 1989 bis 1990 am Flughafen Hannover ("Wetteramt Hannover"), von 1990 bis 1992 die Referendarzeit mit dem Abschluß zum 2.Staatsexamen, von 1992 bis 1995 beim Deutschen Wetterdienst in Essen, Wirtschaftswetterdienst und von 1995 bis 1997 beim Deutschen Wettersdienst in Offenbach, "Medien Service Zentrum", das für die Versorgung der Presse und des Fernsehens zuständig war.

1997 verließ er den Deutschen Wetterdienst auf eigenen Wunsch. Er machte sich aufgrund seines im Selbststudiums und aufgrund seiner Erfahrung durch eigenes Handeln erworbenen Wissens über Finanzmärkte selbständig mit einer Derivate-Vermögensverwaltung und bot Kunden an, von seinen Fähigkeiten mit zu profitieren.

Von 1997 bis 2000 arbeitete er erfolgreich in seiner eigenen Derivate-Vermögensverwaltung mit einem Durchschnittsplus über diesen Zeitraum von ca. 125%. Die Vermögensverwaltung wurde zum 31.03.2000 aufgrund der Einschätzung höherer Risiken im Zuge des Aufbaus der spekulativen Technologie-Bubble, auch aufgrund eines Drawdowns im Januar 2000 eingestellt.

Seit 2000 handelt Klaus Gagel einerseits als privater Teilnehmer an den Derivate-Märkten. Andererseits arbeitet er an seiner Internet-Seite "FUTURES-TRADER" sowie an dieser Seite hier, "Weather Risk".

Heute stellt Klaus Gagel einen Teil seines Wissens über die Märkte nach außen mit dieser Internet-Seite zur Verfügung. Mit 12 Jahren Trading-Erfahrung und 20 Jahren Erfahrung im Bereich angewandter Meteorologie verfügt kaum eine andere Person über ein so fundiertes Spezialwissen einerseits über die Funktionsweise der Märkte und der Derivate und andererseits über die atmophärischen Zusammenhänge der verschiedenen meteorologischen Parameter. Klaus Gagel ist ferner Gründungsmitglied des im September 2002 gegründeten Verbandes deutscher Wetterdienstler, ein Verband, der sich für freien Wettbewerb und Rückzug des Staates auf dem Wettermarkt engagiert.

Unternehmen, Eigenhändler, die sich für den Wetterrisk-Markt interessieren sowie Wettervorhersagedienstleister, die in den Markt der Wetterrisiken eintreten wollen und den dort entstehenden Beratungsbedarf abdecken wollen, zählen zu denjenigen Teilnehmern, deren Fragen Klaus Gagel kompetent beantworten kann.

 

Weitere Informationen für Unternehmen, deren Einnahmen vom Wetter abhängen

Weitere Informationen für Eigenhändler, die sich spekulativ engagieren wollen

Weitere Informationen für Wetterdienstleister, die beratend tätig werden wollen

Untitled Document

Untitled Document
AKTUELLES BILD DER WRM-WEBCAM




WEITERE INTERNET-PROJEKTE

FUTURES-TRADER
Themenseite rund um den Handel mit Finanzderivaten, hauptsächlich Futures. Aktuelle Informationen von den Märkten, News und Forum


FOREX-TRADER
Themenseite rund um den Handel mit Devisen. Aktuelle Preisinformationen, Charttool, News und Forum


TAUNUSWETTER
regionale Wetterseite mit aktuellen Informationen um das regionale Wettergeschehen